Jugendtreff

 

 

Der Jugendtreff Waldrach wurde in der jetzt bestehenden Form am Sonntag, den  4.01.15 eröffnet.

 


Jugendliche aus dem Ort haben die Einrichtung des Raumes mit Unterstützung des studentischen Mitarbeiters Leo Neumann geplant und eingerichtet. Unterstützung erhielten sie dabei vom Ortsbürgermeister Heinfried Carduck, dem Gemeinderat und engagierten Eltern. So wurde der Jugendraum im Familienzentrum im Kegelbungert 1 bisher mit einem großen Wandbild dekoriert, sowie mit Möbel und elektronischen Geräten ausgestattet.


Zielgruppe


Das Angebot in  Form dieses offenen Jugendraums richtet sich an Jugendliche aus Waldrach ab dem Alter von 12 Jahren. Der Treff bietet allen Jugendlichen Raum zur Selbstentfaltung, zur Entwicklung der eignen Persönlichkeit,  sozialer Kompetenz und zur Übernahme sozialer Verantwortung.  Jugendliche erhalten hier die Möglichkeit eine ortsbezogenen Identität zu entwickeln. Jugendliche die das 14. Lebensjahr erreicht haben, können nach Anleitung des studentischen Mitarbeiters den Schlüssel für den Jugendraum von Mittwoch bis Sonntag je nach Absprache ausleihen.

 

Pädagogische Grundsätze


Die Teilnahme ist freiwillig und gibt den Jugendlichen die Chance, an attraktiven Angeboten und Veranstaltungen teilzunehmen.  Sie werden angeleitet, ihre Projektideen selber zu planen und in der Gemeinschaft mit anderen zu realisieren. Leitende Motive dabei sollen immer das persönliche Interesse am Thema, der Spaß an der Sache und das Gemeinschaftserleben in der Gruppe sein.

 

Öffnungszeiten


Der studentische Mitarbeiter ist um die Uhrzeit im Jugendtreff zu erreichen:
Donnerstag: 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr,
Freitag:       18:00 Uhr bis 21:30 Uhr

 

Kontaktdaten


Sollte Sie Fragen haben oder Anregungen melden sie sich einfach. Sie erreichen den studentischen Mitarbeiter Leo Neumann unter der E-Mail-Adresse leo.neumann@ruwer.de

 

Zusatzinformationen


Facebook

Nutzungsordnung Jugendraum Waldrach
Nutzungsordnung Waldrach _neu_.pdf
PDF-Dokument [29.9 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ortsgemeinde Waldrach